Die ersten Termine für 2018 stehen schon fest - und es werden täglich mehr!

Schauen Sie doch mal rein!!

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER INTERNETSEITE

 

"Bewegt und gesund älter werden in Gladbeck“ - so lautet unser Motto in diesem Jahr. Die bisherigen Veranstaltungen wurden sehr gut besucht und haben wohl auch vielen neue Erkenntnisse vermittelt. Zwei Wochen nach dem 1. Hilfe Kurs wurde Hans Nimphius (Vorstandsmitglied) auf der Straße angesprochen, mit den Worten: „Der Seniorenbeirat hat mir das Leben gerettet!“

 

Was war passiert? Der Herr hatte Beschwerden mit seinem Herzen. Früher hätte er sich hingesetzt und erst einmal abgewartet. Aber er war ja „auf Lehrgang“  und da hatte man gesagt - „sofort 112 anrufen!“ Der Krankenwagen war schnell da, das Ergebnis auch - Herzinfarkt!

Friedhelm Horbach  (Vorsitzender)

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn wir Angebote machen können, die wirklich die Belange der älteren Mitbürger treffen. Dazu gehörte auch die Schulung für Großeltern, bei denen fachkundig erklärt wurde, wie man im Notfall den Enkelkindern helfen kann.

 

Für Senioren, die nicht mehr an Wanderungen teilnehmen können, haben wir ein neues Angebot - den Stadtspaziergang. Er dauert ca. eine 3/4 Stunde, und man kann auch mit dem Rollator, Scooter oder Gehstock teilnehmen. Beim ersten Termin waren 14 Teilnehmer dabei, die gleichzeitig auch noch einiges Neues aus unserer Stadt erfahren haben.

 

Ebenfalls neu ist unser Wander-Cross-Boccia, welches wir am Kotten Nie anbieten. Hier kann wirklich jeder mitmachen, man muss nicht besonders „fit“ sein.

 

Wichtig bei allen Angeboten ist immer - man kommt „unter Leute!“

 

Sie sehen an dieser kurzen Auflistung, dass wir uns auch immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Die Durchführung der Aktivitäten ist natürlich nur möglich, weil auch neue Kollegen/innen bereit sind, Aufgaben zu übernehmen. Herzlichen Dank dafür!

 

 

Unsere SeniOhr wird 30!

 

Die erste Ausgabe erschien am 09.12.1988 – noch mit Schreibmaschine geschrieben und mit reichlich Tipp-EX bearbeitet. Die Bilder wurden ausgeschnitten und in den Text hineinkopiert.


Zum Geburtstag möchten wir natürlich eine besondere Ausgabe erstellen und dazu brauchen wir Hilfe, von Ihnen!

  • Wer schickt uns einen Gruß zum Geburtstag oder schreibt ein Erlebnis  aus dem Alltag der Senioren in Gladbeck.
  • Wer hat eine Geschichte „von früher“ rund um den Seniorenbeirat oder dem Fritz-Lange-Haus, den Bildungsfahrten oder von Ausflügen.

Wir freuen uns aber auch über Beiträge, die nicht direkt mit dem Seniorenbeirat im Zusammenhang stehen. Haben Sie Ideen, wie die SeniOhr in Zukunft gestaltet werden sollte, was fehlt, welche Themen könnten aufgenommen werden?

 

Je mehr Beiträge wir bekommen, umso interessanter können wir die Geburtstagsausgabe für Sie gestalten.

Beiträge/Ideen bitte an:

Friedhelm Horbach, Uechtmannstr. 7, 45966 Gladbeck;  friedhelmhorbach@web.de oder

im Fritz-Lange-Haus abgeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorenbeirat der Stadt Gladbeck